ANKÜNDIGUNG - "Lachdiebe" - eine Lesung für Erwachsene

Der bekannte Vorarlberger Schriftsteller Rainer Juriatti liest am 19.Oktober in Schlins aus seinem neuen Buch „Lachdiebe".

„Lachdiebe" erzählt die Geschichte eines Namenlosen. Privat gescheitert, beruflich erfolgreich, nimmt er das Angebot einer Redaktion an und zieht als Fotograf und Bildbearbeiter in eine neue Stadt. Die Idee, mit seinem geografischen Wechsel ein neues Leben zu beginnen, entpuppt sich als fataler Trugschluss. Während tausende Bilder der Welt über seinen Bildschirm gleiten, verliert er sich mehr und mehr in belanglosen Frauenbekanntschaften und virtuellen „Freundschaften"
sozialer Netzwerke, verliert er nach und nach den emotionalen Bezug zur Realität. Präzise und nüchtern erzählt, zugleich bissig und zum Teil bitterböse in der Betrachtung der Welt. (Foto: Limbus Verlag)

Rainer Juriatti, geboren 1964 in Bludenz/Vorarlberg. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Tageszeitungen. Ausgezeichnet mit dem Arbeitsstipendium für Literatur des Landes Vorarlberg (2011), lebt seit Kurzem mit seiner Familie in Graz. Buchveröffentlichungen (Auswahl): 47 Minuten und 11 Sekunden im Leben der Marie Bender (2008), Die gedehnte Zeit (2010).

WANN?
: 19. Oktober 2012 um 19:00 Uhr
 
WO?     : im Foyer der Volksschule Schlins

Eintritt:   frei

Weitere Informationen ebenso unter : http://rainer-juriatti.jimdo.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok